Beiträge

Rasanter Fortschritt

Rasanter Fortschritt

Die Arbeiten am Neubau laufen aktuell auf Hochtouren. Von Woche zu Woche sind rasante Fortschritte sichtbar. Das ist allerdings auch nötig! Die Zeit läuft und unser Umzug steht schon kurz bevor.

 

Die Räumlichkeiten im ersten Stock sehen allmählich schon wie richtige Arbeitsplätze aus!

 

Der Kantinenbereich wird richtig schick – Blick auf den Innenhof, sehr hell, Stäbchenparkett. Bald schon können wir hier ganz entspannt unsere Pause genießen.

 

Auch im Außenbereich tut sich einiges. Es stehen wieder diverse Baumaschinen auf dem Gelände, u. a. für die Vorbereitung des großen Innenhofs und die Anlage der Parkplätze. Außerdem ziert das Elementar Logo schon das Gebäude.

 

Im Lager sind die Arbeiten am weitesten Fortgeschritten: Hier werden gerade sogar schon erste Regale aufgebaut!

 

Rauchender Schornstein

Ein rauchender Schornstein im Juli

Gestern, 21. Juli, 13:30 Uhr: Rauch auf der Baustelle (siehe Webcamfoto oben). Weißer Rauch, der aus dem Schornstein aufsteigt. Moment mal – ein rauchender Schornstein im Juli, bei Temperaturen von bis zu 25 °C?

Richtig: gestern wurde die Heizungsanlage des neuen Elementar Firmensitzes zum ersten Mal in Betrieb genommen. Die Heizungsanlage besteht aus einer Wärmepumpe, die mit Geothermie betrieben wird, und einem zusätzlichen Heizkessel. Dieser Heizkessel wurde gestern angestellt, um den Estrich für die Verlegung des Parketts nächste Woche vorzubereiten: da der Estrich hygroskopisch (Wasser anziehend) ist, wurde die Fußbodenheizung in Betrieb genommen, um den Untergrund zu trocknen. Nächste Woche wird dann auf dem bis dahin trockenen Estrich das Parkett im Erdgeschoss verlegt. Wir halten Sie auf dem Laufenden!